Morcheln f├╝r alle Jahreszeiten: ­čžŐ Einfrieren leicht gemacht

3
(2)

Morcheln sind nicht nur eine Delikatesse f├╝r Feinschmecker, sondern auch ein wahrer Schatz in der K├╝che. Diese seltenen und exquisiten Pilze bieten ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Doch wie bewahrt man sie am besten auf, wenn man das Gl├╝ck hat, eine gr├Â├čere Menge davon zu finden oder zu kaufen?

Kann man Morcheln einfrieren? Ja, Sie k├Ânnen Morcheln etwa 12 Monate lang einfrieren. Zuerst sollten Sie die Morcheln einige Minuten kochen lassen. Tupfen Sie die Pilze vor dem Einfrieren trocken und frieren Sie sie einzeln auf einem Backblech ein. Sobald sie fest sind, k├Ânnen Sie sie f├╝r die Langzeitlagerung in einen Gefrierbeutel geben.

Wie kann man Morcheln einfrieren?

Das Wichtigste beim Einfrieren von Morcheln ist, dass sie nicht im rohen Zustand eingefroren werden d├╝rfen. Dies w├╝rde ihre Textur v├Âllig ruinieren und zu sehr entt├Ąuschenden Gerichten f├╝hren. Daher ist es am besten, sie vor dem Einfrieren leicht zu kochen. Hier ist die vollst├Ąndige Methode zum erfolgreichen Einfrieren von Morcheln:

  • Reinigen: Reinigen Sie Ihre Morcheln zuerst unter flie├čendem Wasser und entfernen Sie alle Erdreste.
  • Blanchieren: Bringen Sie einen Topf mit ungesalzenem Wasser zum Kochen und geben Sie die Morcheln hinzu. R├╝hren Sie um, damit alle untergetaucht sind. Lassen Sie das Wasser wieder aufkochen und die Morcheln einige Minuten kochen.
  • Trocknen: Legen Sie die Morcheln anschlie├čend auf K├╝chenpapier und tupfen Sie sie mit weiterem Papier oder einem Geschirrtuch trocken.
  • Auf einem Tablett einfrieren: Wenn die Pilze trocken sind, legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und lassen Sie sie im Gefrierschrank fest werden. Das sollte etwa zwei Stunden dauern.
  • In Beutel geben: Wenn sie gefroren sind, geben Sie die Morcheln in einen Gefrierbeutel, dr├╝cken Sie so viel Luft wie m├Âglich heraus und verschlie├čen Sie den Beutel.

Anschlie├čend k├Ânnen Sie den Beutel in den Gefrierschrank legen, wo die Morcheln bis zu einem Jahr haltbar sind.

Tipps zum Einfrieren von Morcheln

  1. Kochen Sie sie zuerst: Morcheln d├╝rfen nicht roh eingefroren werden, da der Einfriervorgang ihre Textur v├Âllig zerst├Âren w├╝rde. Der beste Weg, um sicherzustellen, dass ihre Textur auch nach dem Auftauen noch ansprechend und schmackhaft ist, besteht darin, sie zuerst zu kochen.
  2. Achten Sie auf Gefrierger├╝che: Pilze sind durchl├Ąssig und funktionieren ein wenig wie ein Schwamm mit vielen mikroskopisch kleinen L├Âchern. Der typische „Gefriergeruch“ kann leicht in diese L├Âcher eindringen, was weniger ideal ist und Ihre sorgf├Ąltig gesammelten Morcheln ruinieren k├Ânnte.
  3. Trocknen Sie sie gr├╝ndlich: Pilze k├Ânnen Wasser sehr gut aufnehmen. Das bedeutet, dass feuchte Morcheln dieses Wasser aufsaugen, was ihren Geschmack verd├╝nnt und ihre Textur beeintr├Ąchtigt. Stellen Sie sicher, dass die Morcheln trocken sind, um sie bestm├Âglich zu konservieren.

wie lange Kann man Morcheln einfrieren

Wie lange kann man Morcheln einfrieren?

Morcheln k├Ânnen bis zu einem Jahr eingefroren werden, bevor sie Anzeichen von Gefrierbrand zeigen. Dies kann die Textur der Morcheln beeintr├Ąchtigen, sodass sie weniger genie├čbar sind. Sie k├Ânnten sie jedoch immer noch trocknen und zu Pilzpulver verarbeiten, das als Gew├╝rz verwendet werden kann.

Wie lange halten Morcheln im K├╝hlschrank? Nach dem Sammeln halten Morcheln im K├╝hlschrank nicht lange. H├Âchstens k├Ânnen Morcheln etwa 3 Tage im K├╝hlschrank aufbewahrt werden.

Wie taut man Morcheln auf?

Der beste Weg, Morcheln aufzutauen, ist denkbar einfach: Legen Sie den Beutel, in dem Sie die Morcheln eingefroren haben, in den K├╝hlschrank. Dort wird das Eis mit der Zeit schmelzen und Sie erhalten Pilze, die fast wie frisch sind. Achten Sie darauf, dass die Pilze nicht in einer Wasserpf├╝tze liegen, da sie diese aufsaugen und dadurch ihre Textur und ihr Aroma beeintr├Ąchtigt werden k├Ânnten.

Kann man Morcheln wieder einfrieren?

Ja, Morcheln k├Ânnen wieder eingefroren werden. Der Grund daf├╝r ist, dass sie, sobald sie gekocht sind, durch den Einfriervorgang nicht in ihrer Textur beeintr├Ąchtigt werden. Das f├╝hrt dazu, dass sie sehr gut eingefroren werden k├Ânnen.

Fazit

Ja, Morcheln frieren perfekt ein. Nachdem sie gekocht wurden, werden ihre Textur und ihr Geschmack durch den Einfriervorgang kaum ver├Ąndert. Das bedeutet, dass sie problemlos in zahlreiche Gerichte eingef├╝gt werden k├Ânnen.

Wir sch├Ątzen es sehr, wie gut Morcheln eingefroren werden k├Ânnen, da man so einfach seine N├Ąhrstoffaufnahme mit ein paar zus├Ątzlichen Pilzen steigern kann.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Das ist Noorah. Sie ist eine leidenschaftliche K├Âchin und Autorin, die ihre Erfahrungen rund um das Thema Lebensmittel einfrieren und auftauen teilt. In ihren Artikeln bietet sie wertvolle Tipps basierend auf ihren pers├Ânlichen Erfahrungen mit dem Einfrieren verschiedener Lebensmittel.