Kann man Ingwer einfrieren? Tipps und Tricks.

5
(3)

Ingwer ist eine wunderbare Zutat, die in vielen Gerichten verwendet wird. Er ist nicht nur bekannt für seinen einzigartigen Geschmack, sondern auch für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften. Allerdings ist es oft schwierig, Ingwer frisch zu halten, besonders wenn man nur eine kleine Menge braucht. In diesem Artikel werden wir die Frage beantworten: „Kann man Ingwer einfrieren?“ und Ihnen zeigen, wie Sie Ingwer richtig einfrieren, um seine Frische und Aromen zu bewahren.

Kann man Ingwer einfrieren? Ja, Sie können Ingwer bis zu 9 Monate einfrieren. Sie können ihn ganz einfrieren, gerieben in einen Eiswürfelbehälter, ausgepresst oder als fertig zu verwendende Paste. Oftmals müssen Sie Ihren Ingwer nicht einmal auftauen, um ihn zu verwenden!

Wie kann man Ingwer einfrieren?

Ingwer ist eines der vielseitigsten Gewürze überhaupt. Mit dieser Vielseitigkeit gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, wie man ihn einfrieren kann. Sie können ihn ganz einfrieren, in einem Eiswürfelbehälter, ausgepresst und in einer Paste. Wir haben alle Ansätze unten beschrieben:

Einfrieren von ganzem Ingwer

  1. Schälen: Zuerst nehmen Sie Ihre Ingwerwurzel und schälen sie. Der einfachste Weg dies zu tun ist mit einem Teelöffel. Schaben Sie den Löffel entlang der Ränder des Ingwers, um ihn zu schälen ohne viel zu verschwenden.
  2. Zuschneiden (optional): Schneiden Sie den Ingwer in daumengroße Stücke. Dies ist oft das, was ein Rezept verlangt, so dass das Einfrieren als Stücke es einfacher macht, ein Stück nach dem anderen zu greifen. Dieser Schritt ist jedoch optional.
  3. Verpacken: Sobald der Ingwer geschält ist, werfen Sie ihn in einen Gefrierbeutel und stellen Sie ihn in das Gefrierfach.

Wenn Sie Ihren Ingwer brauchen, reiben Sie ihn direkt aus dem Gefrierschrank in Ihr Gericht. Da Sie ihn reiben, werden die Stücke so klein sein, dass sie fast sofort kochen, ohne dass sie vorher auftauen müssen.

Einfrieren von Ingwer in einem Eiswürfelbehälter

  1. Portionieren in Eiswürfel: Geben Sie etwa einen Esslöffel in jedes Eiswürfelfach, füllen Sie es mit Wasser auf, um den Ingwer zu bedecken, und stellen Sie es in das Gefrierfach.
  2. Verpacken: Sobald der Ingwer gefroren ist, nehmen Sie das Tablett heraus und poppen Sie die Würfel heraus. Sie können diese Würfel in einen Gefrierbeutel legen.
  3. Endgültiges Einfrieren: Geben Sie den Beutel zurück in das Gefrierfach. Wenn Sie einen Hauch von Ingwer in Curry, Eintopf oder Suppe wollen, dann greifen Sie einen Würfel und werfen Sie ihn in Ihren Topf.

Einfrieren von unterschiedlichen Formen von Ingwer

Ingwer kommt nicht nur als eine große Wurzel. Stattdessen kann er gekauft oder in verschiedene Formen umgewandelt werden. Hier sind einige der gebräuchlichsten davon:

  • Saft und Shots: Ich finde, dass das Einfrieren von Ingwer-Shots und -Saft in einem Eiswürfelbehälter den Trick tut. Sobald sie gefroren sind, übertrage ich die Würfel in einen Gefrierbeutel zur späteren Verwendung. Der Vorteil dieser Methode ist die Bequemlichkeit.
  • Paste: Bei Ingwerpaste löffle ich Kleckse davon auf ein Backblech, das mit Pergamentpapier ausgelegt ist, friere sie ein und übertrage dann die gefrorenen Kleckse in einen Gefrierbeutel.
  • Gerieben: Ich wickle etwa einen Esslöffel geriebenen Ingwer fest in Plastik, um kleine Pakete zu machen. Dann stecke ich all diese Pakete in einen Gefrierbeutel.

Wie lange kann man Ingwer einfrieren?

Wie lange hält eingefrorener Ingwer

Gefrorene Ingwer Portionen bleiben in gutem Zustand für 9 Monate im Gefrierschrank.

Vergessen Sie nicht, Ihren Ingwer zu beschriften, damit Sie später nicht darüber nachdenken müssen, was dieses braune Ding im Gefrierfach ist.

Wie taut man Ingwer auf?

Gute Neuigkeiten für alle, die gefrorenen Ingwer verwenden: Es ist nicht zwingend notwendig, ihn aufzutauen! Tatsächlich kann man beim Kochen direkt einen Teil des gefrorenen Ingwers nehmen und ihn ohne vorheriges Auftauen in die Pfanne reiben.

Sollten Sie allerdings einen größeren Stück Ingwer für Ihr Gericht benötigen, beispielsweise für ein Stir-Fry, wäre ein leichtes Auftauen ratsam. Für eine schnelle und effiziente Methode, den Ingwer aufzutauen, legen Sie die gefrorene Portion einfach in eine Schüssel mit kühlem Wasser. Nach etwa zwei Minuten sollte der Ingwer aufgetaut sein.

Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung Ihrer Mikrowelle. Legen Sie das gefrorene Stück Ingwer für rund 15 Sekunden in die Mikrowelle. Danach sollte es leichter zu schneiden sein. Sollte der Ingwer immer noch nicht weich genug zum Schneiden sein, geben Sie das Stück einfach für einige weitere Sekunden zurück in die Mikrowelle.

Kann man Ingwer wieder einfrieren?

Ein wesentlicher Anteil des Geschmacks von Ingwer liegt in der in seinem Inneren gespeicherten Feuchtigkeit. Wenn Sie irgendetwas auftauen, lässt dies einen Teil dieser Feuchtigkeit frei und damit gehen einige der Aromen verloren.

Gefrorener Ingwer kann oft etwas milder sein als frischer Ingwer. Würden Sie ihn erneut einfrieren, würde der Ingwer-Geschmack nur noch milder werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, Ingwer nicht erneut einzufrieren und nur die Menge aufzutauen, die Sie benötigen, wenn Sie sie benötigen.

Friert Ingwer gut ein?

Ebenso wie jedes frische Lebensmittel wird das Einfrieren von Ingwer seine Qualität in gewissem Maße mindern. Allerdings ist richtig gefrorener Ingwer fast genauso gut wie frischer Ingwer, sowohl geschmacklich als auch in Bezug auf die Nährstoffe.

Verliert eingefrorener Ingwer Nährstoffe?

Nein, das Einfrieren von Ingwer führt nicht dazu, dass er Nährstoffe verliert. Es ist jedoch zu bedenken, dass Nährstoffe mit der Zeit, wie bei jedem Lebensmittel, natürlich abgebaut werden, aber dies ist ein langsamer Prozess.

Fazit

Das Einfrieren von Ingwer ist eine praktische und effiziente Methode, um diesen vielseitigen Bestandteil zu konservieren und sicherzustellen, dass Sie immer eine frische Versorgung zur Hand haben. Es gibt verschiedene Methoden zum Einfrieren, sei es ganz, in Eiswürfelform, als Saft oder in Paste. Jede Methode bietet ihre eigenen Vorteile, abhängig von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben. Mit einer Haltbarkeit von bis zu 9 Monaten im Gefrierschrank bleibt Ingwer eine zuverlässige Zutat in Ihrer Küche. Denken Sie daran, dass beim Auftauen ein gewisser Geschmacksverlust auftreten kann, aber das sollte das Kochen nicht beeinträchtigen. Insgesamt ist das Einfrieren von Ingwer eine hervorragende Möglichkeit, seine Frische und seinen Geschmack zu bewahren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Das ist Noorah. Sie ist eine leidenschaftliche Köchin und Autorin, die ihre Erfahrungen rund um das Thema Lebensmittel einfrieren und auftauen teilt. In ihren Artikeln bietet sie wertvolle Tipps basierend auf ihren persönlichen Erfahrungen mit dem Einfrieren verschiedener Lebensmittel.