Blini einfrieren: So bleibt der Geschmack erhalten! ­čĹî

2.3
(3)

Blinis, die k├Âstliche russische Variante von Pfannkuchen, sind ein Hit auf jeder Cocktailparty. Traditionell mit Buchweizenmehl zubereitet und gro├čz├╝gig mit Sauerrahm serviert, sind sie ein wahrer Genuss, besonders wenn sie mit Delikatessen wie Kaviar oder ger├Ąuchertem Lachs gekr├Ânt werden.

Aber was passiert, wenn Sie eine gro├če Menge zubereitet haben und einige ├╝brig haben?

Kann man Blini einfrieren? Ja, Sie k├Ânnen Blinis bis zu 6 Monaten einfrieren. Nachdem die Blinis abgek├╝hlt sind, sollten Sie sie fest in Frischhaltefolie einwickeln und in einen geeigneten Beh├Ąlter zum Einfrieren legen.

Wie kann man Blini einfrieren?

Selbstgemachte Blinis sind eine hervorragende M├Âglichkeit, Ihre Dinner G├Ąste zu beeindrucken. Und da sie relativ einfach zuzubereiten sind, sind sie oft der Hauptbestandteil von Cocktailpartys und anderen besonderen Anl├Ąssen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie eine gro├če Menge Blinis zubereitet haben und einige ├╝brig haben, diese nicht verschwenden m├╝ssen. Sie k├Ânnen sie einfrieren, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Abk├╝hlen lassen: Nach dem Kochen die Blinis aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abk├╝hlen lassen.
  2. In Portionen verpacken: Wenn Sie eine besonders gro├če Menge Blinis haben, empfehlen wir, nicht mehr als sechs zusammen in Frischhaltefolie zu wickeln. Wickeln Sie sie doppelt ein, um Gefrierbrand zu vermeiden.
  3. Jede Portion in einen gefriersicheren Beh├Ąlter legen: Legen Sie Ihre eingewickelten Blini-B├╝ndel in einen gefriersicheren Beh├Ąlter oder verwenden Sie einen schweren, gefriersicheren Beutel.
  4. Beschriften und einfrieren: Beschriften Sie die Blinis entweder auf dem Deckel des Beh├Ąlters oder auf der Vorderseite des Beutels mit dem Zubereitungsdatum sowie dem Verfallsdatum. Denken Sie daran, dass Sie Blinis etwa sechs Monate einfrieren k├Ânnen.

Tipps zum Einfrieren von Blinis

  1. Nach dem Auftauen wieder erhitzen: Blinis schmecken am besten warm und knusprig. Daher sollten Sie sie nach dem Auftauen im Ofen zwischen f├╝nf und zehn Minuten erhitzen, um sicherzustellen, dass sie genau richtig f├╝r Ihre G├Ąste sind.
  2. Vermeiden Sie das Einfrieren mit Bel├Ągen: Sie sollten Blinis, die bereits mit Sauerrahm oder anderen Zutaten belegt sind, nicht einfrieren. Dies kann dazu f├╝hren, dass sie weich und matschig werden und wahrscheinlich nicht mehr f├╝r Ihre Cocktailparty geeignet sind. Sie k├Ânnen die Bel├Ąge jedoch separat einfrieren, vorausgesetzt, dies ist sicher.
  3. Stattdessen im K├╝hlschrank aufbewahren: Wenn Sie planen, Ihre Blinis innerhalb von drei Tagen zu verwenden, m├╝ssen Sie sie nicht einfrieren. Wickeln Sie sie einfach gut in Frischhaltefolie ein und stellen Sie sie in den K├╝hlschrank, sie werden auch so perfekt sein. Auch nach dem K├╝hlen empfehlen wir, sie im Ofen wieder zu erhitzen.

Wie lange kann man Blinis einfrieren?

Sie k├Ânnen Blinis etwa sechs Monate lang einfrieren. Es ist in Ordnung, Ihre ├╝brig gebliebenen Blinis einige Tage im K├╝hlschrank aufzubewahren, aber wenn Sie im Voraus wissen, dass Sie sie einfrieren werden, empfehlen wir, sie so schnell wie m├Âglich in den Gefrierschrank zu legen. Dies stellt sicher, dass sie nach dem Auftauen sch├Ân und frisch sind.

wie lange Kann man Blinis einfrieren

Wie taut man Blinis auf?

Der beste Weg, Blinis aufzutauen, besteht darin, sie am Abend vor dem geplanten Verzehr aus dem Gefrierschrank zu nehmen. Sie sollten sie in ihrer Verpackung im K├╝hlschrank lassen, bis sie aufgetaut sind.

Anschlie├čend, wenn sie aufgetaut sind, heizen Sie Ihren Ofen vor und legen Sie Ihre Blinis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett. Nach dem Backen f├╝r f├╝nf bis zehn Minuten werden sie angenehm warm und knusprig sein, perfekt, um Ihre erwartungsvollen Dinner G├Ąsten serviert zu werden.

Kann man Blini wieder einfrieren?

Wenn Sie Vorspeisen f├╝r eine Veranstaltung planen, kann es schwierig sein, die richtige Portionsgr├Â├če zu ermitteln. Daher k├Ânnte es passieren, dass Sie mehr Blinis aus dem Gefrierschrank genommen haben, als Sie tats├Ąchlich ben├Âtigen, was Sie vor ein Dilemma stellt, was mit den ├╝brig gebliebenen zu tun ist.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Blinis wieder einfrieren k├Ânnen, vorausgesetzt, sie wurden im K├╝hlschrank aufgetaut. Wenn sie jedoch bereits wieder erhitzt wurden, ist es besser, sie nicht erneut einzufrieren.

Das erneute Einfrieren kann dazu f├╝hren, dass Ihre Blinis matschig werden und sogar ihren Gesamtgeschmack beeintr├Ąchtigen.

Fazit

Blinis lassen sich optimal einfrieren. Um die Portionskontrolle zu erleichtern, empfehlen wir, nur die Blinis zu belegen, die Sie Ihren G├Ąsten tats├Ąchlich servieren werden, da wir davon abraten, Blinis einzufrieren, die bereits mit Sauerrahm oder anderen Bel├Ągen wie Lachs oder Kaviar belegt sind.

Ebenso sollten Sie, wenn Sie Ihre Blinis im Ofen wieder erhitzt haben, vermeiden, sie erneut einzufrieren, da sie matschig werden. Generell lassen sich Blinis jedoch sehr gut einfrieren, sodass Sie sich keine Sorgen ├╝ber verschwendete Reste machen m├╝ssen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Das ist Noorah. Sie ist eine leidenschaftliche K├Âchin und Autorin, die ihre Erfahrungen rund um das Thema Lebensmittel einfrieren und auftauen teilt. In ihren Artikeln bietet sie wertvolle Tipps basierend auf ihren pers├Ânlichen Erfahrungen mit dem Einfrieren verschiedener Lebensmittel.